Tagesskitour in den Kitzbühler Alpen

Tagesskitour in den Kitzbühler Alpen

  • 22.02.2020
  • Skitouren

Nach dem Motto „Spontaneität muss wohl überlegt sein“ haben wir – Udo, Angelika, Elisabeth, Hans-Jürgen und Peter – am Samstag, 22.02.2020 in den Lechtalern einen herrlichen Tourentag erlebt.
Bei echt bescheidener Wetterprognose für Sonntag („…mitunter Orkanböen…“) stellt Udo am Freitagnachmittag die von einigen sehnsüchtig erwartete Frage: „Wer kann denn von euch auch morgen?“ Vier von uns können, zwei haben Verständnis (DANKE Simon und Jakob!).
Udo’s Gespür für Schnee führt uns nach Kelmen, wo wir bereits kurz nach 08:00 Uhr unseren Aufstieg beginnen. Aber wohin? Südseitig auf sonnendurchfluteten Hängen mit Hoffnung auf Firn? Oder doch nordseitig? Spontan überwiegt die Gier nach Powder. Wir machen uns auf in Richtung Seelakopf (2.368 m) und Kalter Stein (2.145 m).

Ein wenig Neuschnee macht den Anstieg durch den Wald leicht, so dass wir schon bald die Gipfelentscheidung treffen müssen. Nachdem eine 10er-Gruppe vor uns zum Seelakopf aufsteigt, ist für Udo klar: „Wenn die alle vor uns die Rinne platt fahren, gehen WIR da nicht mehr rauf!“

Also steigen wir zum Kalter Stein auf,

genießen die herrliche Aussicht, gönnen uns die Abfahrt über den südseitigen Gipfelhang, fellen nochmal auf, gehen ein zweites Mal zum Gipfel.

Zu guter Letzt nehmen wir auch noch die Powderabfahrt durch die nordseitige Rinne mit! Wow!

Mal abgesehen davon, dass die Nordrinne beinahe einen Ski verschluckt hätte und bei der Abfahrt auf dem Wanderweg auch mal ein Baum umarmt wurde, war’s einfach ein Traum! Zur Belohnung gab’s dann eine leckere Jause auf einer Sonnenterrasse am Ende der Welt (ein Geheimtipp, den wir nicht verraten 😉).

Deutscher Alpenverein
Sektion Pfaffenhofen-Asch e.V.

Geschäftsstelle
Ingolstädter Straße 68
85276 Pfaffenhofen a.d. Ilm

Telefon: 08442 - 9689396
Fax: 08442 - 9689397
sektion@dav-pfaffenhofen-asch.de

Geschäftszeiten
Montag, 19.30 Uhr - 22 Uhr